Klinghammer
Can Technology GmbH
Am Hafen 2
38112 Braunschweig
Deutschland

Telefon
Telefax
E-Mail
+49 531 30006-0
+49 531 30006-45
info@klinghammer.com

Klinghammer-Gruppe: In eigener Sache - wir sind nicht "Costruzioni Klinghammer Italia"

Von Zeit zu Zeit werden wir von erbosten Dosenherstellern kontaktiert, die sich über den schlechten Service unserer vermeintlichen "Tochterfirma" beschweren - gemeint ist "Costruzioni Klinghammer Italia".

In eigener Sache stellen wir hiermit klar, dass es trotz ähnlichen Namens keinerlei Geschäftsbeziehungen zwischen uns, Klinghammer aus Deutschland, und der Firma "Costruzioni Klinghammer Italia" aus Italien gibt.

Klinghammer aus Deutschland und eine Gesellschaft namens "Italo Porro" aus Italien begannen 1963 eine Kooperation. Dieser Zusammenschluss wurde "Costruzioni Klinghammer Italia" genannt.

Die Kooperation wurde 1978 beendet. Seitdem - also seit fast 40 Jahren - agieren beide Gesellschaften vollständig getrennt voneinander!

Es bestehen keinerlei Geschäftsbeziehungen mehr!

Unsere Firma wurde vor fast 125 Jahren in Braunschweig in Deutschland gegründet - wir sind das "Original". Heute liegt die Geschäftsführung in vierter Familiengeneration in den Händen von Christof Bürig, immer noch am Standort Braunschweig in Deutschland.

Seit Gründung liegt der Schwerpunkt von Klinghammer auf dem Bau von Maschinen für die klassischen Arbeitsschritte zur Fertigung 3-teiliger Dosen – dem Bördeln, Verschließen, Sicken.

Im Jahr 2002 übernahm Klinghammer die schwedische Firma Bertil Ohlsson. Der Schwerpunkt von Ohlsson liegt auf Maschinen zur Fertigung geformter Dosen – dem Expandieren, Formen, Gestalten.

Im Jahr 2012 übernahm Klinghammer zusätzlich die ursprünglich dänische Firma Larsen. Der Schwerpunkt von Larsen liegt auf Maschinen zum Befestigen von Henkeln oder Handgriffen an Dosen oder Kanisterdeckeln – dem Schweißen, Henkeln, Lackieren.

Heute besteht die Klinghammer-Gruppe also aus den Firmen Klinghammer, Ohlsson und Larsen. Der Sitz aller Firmen ist Braunschweig in Deutschland.

Das Produktspektrum unserer drei Firmen ermöglicht es uns, komplette "Back-Ends" für die Fertigung von 3-teiligen Dosen aus einer Hand anzubieten.

Die Produktion von "Costruzioni Klinghammer Italia" begann in den 1960er Jahren mit dem Bau von Maschinen von Klinghammer aus Deutschland. Daraus resultieren die Ähnlichkeiten bei Aussehen und Typenbezeichnungen von alten Maschinen aus Deutschland und den Maschinen von "Costruzioni Klinghammer Italia".

Da "Costruzioni Klinghammer Italia" jedoch Veränderungen vornahm, ohne diese mit Deutschland abzustimmen - einer der Gründe, die schließlich zur Beendigung der Zusammenarbeit führten - können wir keine Ersatzteile für Maschinen von "Costruzioni Klinghammer Italia" anbieten.

Wir bieten Ersatzteile für die originalen Maschinen von Klinghammer aus Deutschland sowie für Maschinen von Ohlsson und Larsen an. Dies gilt auch für sehr alte Modelle, die zum Teil seit Jahrzehnten von uns nicht mehr gebaut werden, die aber aufgrund ihrer bekannt hervorragenden Qualität und Langlebigkeit bei vielen unserer Kunden immer noch im Einsatz sind.

Natürlich fertigen wir auch neue Maschinen der bewährten Produktprogramme von Klinghammer, Ohlsson und Larsen. Diese Maschinen werden kontinuierlich weiter entwickelt und sind auf dem neuesten Stand der Technik.

So haben unsere aktuellen Modelle mittlerweile mehrere Jahrzehnte Entwicklungsvorsprung gegenüber den noch am Markt zu findenden Maschinen von "Costruzioni Klinghammer Italia".

Sie haben Interesse an den modernen Maschinen der Klinghammer-Gruppe und wissen "Quality that lasts - Made in Germany" zu schätzen? Kontaktieren Sie uns ...!